Inhalt

Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN)

Nachhaltiges Wirtschaften fördern

Nachhaltiges Wirtschaften fördern
Nachhaltigkeit – auch für die Wirtschaft ein Gewinn

Ziel der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) der Nachhaltigkeitsstrategie ist es, die Erfahrungen und das Wissen engagierter Unternehmen zu bündeln. Vorreiter nachhaltigen Wirtschaftens arbeiten gemeinsam mit der Landesregierung Erfolgsfaktoren für die Unternehmen in Baden-Württemberg heraus.

Die Wirtschaft spielt eine tragende Rolle für die nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg. Die Unternehmen im Land haben die Vorteile nachhaltigen Wirtschaftens erkannt und zeigen mit innovativen Konzepten, dass Nachhaltigkeit in der Wirtschaft erfolgreich sein kann und viele Potenziale für das Land bietet. Denn: Unternehmen, die werte- und zukunftsorientiert arbeiten, haben klare Vorteile im Markt und tragen dazu bei, unsere Gesellschaft zukunftsfähig zu machen.

Um die Erfahrungen und das Wissen engagierter Unternehmen zu bündeln, startete im Februar 2010 die Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) der Nachhaltigkeitsstrategie. Vorreiter nachhaltigen Wirtschaftens arbeiten gemeinsam mit der Landesregierung Erfolgsfaktoren für die Unternehmen in Baden-Württemberg heraus und bringen sie voran. Dabei setzen sie auf Austausch, gemeinsame Strategien und Kooperationsprojekte.

So entwickeln die WIN-Mitglieder neue Ideen zu den Megatrends der Zukunft. Darüber hinaus sollen Erfahrungen aus dem Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens an andere Unternehmen im Land weitergegeben werden.

Die Initiative zeigt, dass die heutigen und kommenden Marktentwicklungen frühzeitig als Chance für die Wirtschaft in Baden-Württemberg aufgegriffen werden können und nachhaltiges Wirtschaften zum Markenzeichen im Land werden kann.