Inhalt

Umweltpreis für Unternehmen

Engagement wird belohnt

Umweltpreis für Unternehmen
Umweltpreis für Unternehmen Baden-Württemberg 2016

Immer mehr Unternehmen in Baden-Württemberg setzen auf betrieblichen Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften und sind so Vorbilder für die Wirtschaft und die Bürger im Land. Diese vorbildlichen Unternehmen sollen mit dem Umweltpreis für Unternehmen ausgezeichnet werden.

Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen und Selbstständige aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Mit dem Umweltpreis werden Unternehmen vor allem für neue Ideen und Ansätze ausgezeichnet, die zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung beitragen. Dazu müssen Unternehmen ein breites Anforderungsprofil erfüllen, das von ökologieorientierter Unternehmensführung und Mitarbeiterschulung bis hin zu ressourcenschonenden Betriebsabläufen und zur Entwicklung umweltfreundlicher Produkte reicht. Mit Hilfe des Umweltpreises sollen diese Ideen und innovativen Ansätze in der Wirtschaft bekannt werden und zur Nachahmung anregen.

Im Rahmen des Umweltpreises vergeben wir zusätzlich einen Jurypreis zu aktuellen Themen, im Jahr 2016 zur unternehmerischen Verantwortung und zum regionalen Engagement. Im nächsten Wettbewerb wird ein Unternehmen gesucht, dass sich für die biologische Vielfalt vorbildlich engagiert. Uns ist es wichtig, auch das Engagement der Organisationen aus dem Non-Profit-Bereich zu würdigen. Deshalb vergeben wir auch einen Sonderpreis für unternehmensähnliche Non-Profit-Organisationen, die auf dem Markt tätig sind.

Der Umweltpreis hat inzwischen Tradition. 1993 wurde dieser erstmals und 2016 wurde er bereits zum 17. Mal verliehen. Der in zweijährigem Turnus ausgeschriebene Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 60.000 Euro dotiert. Die Preisgelder müssen für betriebliche Umweltschutzmaßnahmen eingesetzt werden.

Der nächste Wettbewerb startet Mitte Oktober 2017. Die Umweltpreisverleihung findet am 4.12.2018 statt.

 Zur Website

Die Jury, die über die Preiswürdigkeit der Bewerbungen entscheidet, setzt sich aus fachkundigen Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaftsorganisationen, Instituten, Gewerkschaften, Umwelt- und Naturschutzverbänden sowie aus dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft und dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zusammen. Der Vorsitzende ist Franz Untersteller MdL, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg. 

  • Ökologisches Engagement für alle sichtbar machen! Die große positive Resonanz der Printmedien, des Rundfunks und auch des Fernsehens am Umweltpreis tragen zu Ihrem Bekanntheitsgrad und positiven Image bei.
  • Betrieblichen Umweltschutz als Wettbewerbsvorteil nutzen! Als ausgezeichnetes Unternehmen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre vielfältigen Umweltschutzaktivitäten gegenüber Ihren Kunden und Lieferanten zu dokumentieren.
  • Sich mit anderen messen und von anderen lernen! Nutzen Sie die Chance, sich branchenübergreifend über innovative Ansätze im betrieblichen Umweltschutz auszutauschen.
  • Positive Impulse der Jury nutzen! Nutzen Sie den Besuch der unabhängigen Jury zur Präsentation Ihrer ökologischen Aktivitäten und um neue Anregungen im betrieblichen Umweltschutz zu bekommen. 
  • Belohnen Sie sich und Ihre Mitarbeiter! Die Auszeichnung mit dem Umweltpreis ist eine wertvolle Belohnung für Ihre unternehmerische Leistung und den Einsatz Ihrer Mitarbeiter.
  • Das Preisgeld langfristig anlegen! Das Preisgeld von 10.000 Euro macht den Umweltpreis für Unternehmen zu einem attraktiven Umweltpreis. Die Bedingung ist, dass Sie das Preisgeld in den Umweltschutz investieren. 

Kategorie Handel und Dienstleistung

Mader GmbH & Co. KG

Weiterführende Informationen

Kategorie Handwerk

Theo Beutinger GmbH

Weiterführende Informationen

Kategorie Industrieunternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern

Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH

Weiterführende Informationen

Kategorie Industrieunternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern

SICK AG

Weiterführende Informationen

Jury-Preis „Energieexzellenz”

elobau GmbH & Co. KG

Weiterführende Informationen

Weitere nominierte Unternehmen

Neben den Preisträgern waren noch weitere Unternehmen für den „Umweltpreis für Unternehmen 2014“ nominiert. Auf der Website des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg können Sie die Nominierten einsehen. Mehr